XM Millennium Rum 12 Jahre – Guyana

XM Millennium Rum 12 Jahre Demeraras Finest – Guyana ist ein Staat an der Atlantikküste Südamerikas, die Hauptstadt ist Georgetown. Im 17. und 18. Jahrhundert bestand das heutige Guyana aus den Kolonien Essequibo, Berbice und Demerara. Gegründet wurden die Kolonien durch die Niederlande. Bis ins Jahr 1815 wechselte der Besitz dieser Gebiete zwischen den Kolonialmächten Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden. Auf dem Wiener Kongress von 1815, wurde der Besitz der drei Kolonien an Großbritannien und Irland übertragen. Die Kolonie Britisch-Guayana wurde gegründet. Am 26. Mai 1966 endete die Kolonialherrschaft Großbritanniens. Das heutige Guyana wurde unabhängig.

XM Millennium Rum 12 Jahre Demeraras Finest

Diamond Distillery – Demerara Distillers Ltd.

Das ist tatsächlich die einzige Destillerie, die übrig geblieben ist. Der XM Millennium Rum 12 Jahre ist ein Blend aus Melasse Rums. Er wird aus Zuckerrohr, welches aus der Region Demerara kommt, von der Diamond Distillery destilliert.

Die Firma Banks DIH Ltd. in Georgetown kauft Fässer in großen Mengen von der Diamond Distillery und die Master Blender, der Banks DIH (D`Aguiar`s Industries & Holdings), kreieren daraus den XM Millennium Rum 12 Jahre Demeraras Finest.

Demerara Rum

Rums aus dieser Region sind bekannt für ihren Reichtum an Aromen und ihre dunkle Farbe. Jeder Rum, der als Demerara-Rum bezeichnet wird, muss in Guyana in der Region Demerara destilliert werden.

XM Millenium Rum 12 years old Demarara`s Finest

Unser Fazit zum Millennium Rum XM 12 Demarara`s Finest

Nase: Süß mit einem Hauch von Kaffee und Früchten.
Geschmack: Nach Schokolade, Toffee und Kaffee mit einer angenehmen Süße.
Abgang: Lange anhaltend und dabei weich und fruchtig.

Perfekt schmeckt dieser Rum mit ein paar Tropfen sehr weichem Wasser und wie zu den meisten Rums passt auch dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil. Passend dazu genießt man eine leichte Zigarre, ……einfach ein ausgezeichneter Blend.

XM Millenium Rum 12 years old Demarara`s Finest

Demerara Zucker

Der Demerara Zucker ist eine bestimmte Rohrzuckersorte und hat seinen Namen von der früheren niederländischen Kolonie Demerara. Sie lag im Norden von Südamerika. Der Sammelbegriff der damaligen Kolonien war Niederländisch-Guayana. Heute ist Demerara eine Region in Guyana, benannt nach dem Fluss Demerara.

Traurig aber wahr

Vor ein paar hundert Jahren gab es noch viele Destillerien in Guyana, da fast jede Zuckerfabrik auch ihre eigene Destillerie hatte, um das Nebenprodukt Melasse zu destillieren. Der Zucker wurde nach Europa exportiert. Dann wurde in Europa begonnen, Zucker aus Zuckerrüben zu raffinieren. Der Zuckerbedarf wurde damit gedeckt und Zucker brauchte nicht mehr importiert zu werden. Somit war der langsame Untergang der Destillerien in Guyana besiegelt.

Weitere fruchtige Rums

Opthimus 15 Jahre Rum

/
Nase: Angenehm mild, keine Schärfe, leichte Süße, nach Karamell und Toffee. Geschmack: Eine angenehme Süße, Kaffeenote, leicht nach Vanille und Orange. Abgang: Aromen und Süße bleiben am Gaumen lange erhalten.
Angostura-1824-Rum-Test-2

Angostura 1824 Rum

/
Nase: Leicht nach Cognac, angenehm fruchtig, ein bisschen nach Mandeln. Geschmack: Würzig, fruchtige Süße, nach Heidelbeeren, Orangen, Vanille. Abgang: Leicht nach Kakao und Kaffee, würzig, leicht trocken, lang anhaltend.
Diplomatico-Mantuano-Rum-Test1

Diplomatico – Botucal Mantuano – Rum – Test

/
Nase: Nach Karamelzuckerl, süßlich. Geschmack: Leichte Süße, etwas nach Pflaumen, wenig Geschmack. Abgang: Kurz und eher geschmacklos. Wir werden diesen Rum nicht mehr kaufen.
Pyrat XO Reserve Rum - Test3

Pyrat XO Reserve Rum - Test

/
Unser Fazit zum Pyrat XO Reserve: Nase: Nach Mandarine, angenehm mild, mittlere Süße Gaumen: Nach Mandarine. Abgang: Angenehm zu trinken, ein Anfängerrum. Zigarre: es gibt keine passende Zigarre zu diesem Rum.
Austrian-Empire-Navy-Rum-Test

Austrian Empire Navy Rum Reserva 1863

/
Nase: Mild, nach Marzipan und Vanille. Gaumen: Mild, rund, fruchtig, Kirsche, Vanille, Marzipan, für unseren Geschmack zu süß. Abgang: Die Aromen bleiben nicht lange erhalten.
Lazy-Dodo-Rum-Test

Lazy Dodo Rum

/
Nase: Leicht nach Vanille, Kiwi, Orange, süßlich, etwas scharf. Geschmack: Mit ein paar Tropen Wasser nicht mehr ganz so fruchtig aber dafür feiner, mit einer angenehmen Süße. Abgang: Leicht süßlich und fruchtig. t.
Emperor-Rum-TestEmperor-Rum-Test

Emperor Rum

/
Nase: Fruchtig, nach Dörrfrüchten überwiegend Zwetschge, würzig leicht nach Zimt Geschmack: Eine angenehme Süße, etwas Kreuzkümmel, leicht nach Kirsche. Abgang: Angenehm und lange anhaltend.
Navy Island Jamaica Rum Test

Navy Island Jamaica Rum - Test

/
Nase: Rauchig, fruchtig nach Kirschen, würzig, leicht nach Karamell. Gaumen: Fast keine Süße, fruchtig nach Kirschen, rauchig. Eine leichte Schärfe, die aber gleich wieder verschwindet. Abgang: Nach Bourbon, rauchig, lange anhaltend.
Arcane Rhum Test

Arcane Rhum Test

/
Nase: Ein erfrischender Geruch, eine leichte Schärfe, nach Früchten. Geschmack: Leicht nach Physallis, Banane, Himbeere und Äpfeln, eine angenehme Süße nach Honig. Ein Hauch von Vanille. Abgang: Die Aromen bleiben lange erhalten.

Weitere süße Rums

Dos Maderas 5+5 Rum

/
Nase: Nach Karamell und Rosinen, leicht rauchig und angenehm mild. Gaumen: Eine leichte angenehme Schärfe und eine leichte Süße, nach Dörrpflaumen. Abgang: Die Aromen bleiben nicht sehr lange erhalten.

Don Q Single Barrel 2007 Rum

/
Nase: Stark nach Alkohol, keine Süße, leicht rauchig. Geschmack: Pfeffrige Schärfe, rauchig, würzig, leicht nach Vanille. Abgang: Die pfeffrige Schärfe bleibt erhalten, die würzigen Aromen sind leider schnell verflogen.
Diplomatico-Mantuano-Rum-Test1

Diplomatico – Botucal Mantuano – Rum – Test

/
Nase: Nach Karamelzuckerl, süßlich. Geschmack: Leichte Süße, etwas nach Pflaumen, wenig Geschmack. Abgang: Kurz und eher geschmacklos. Wir werden diesen Rum nicht mehr kaufen.
Pyrat XO Reserve Rum - Test3

Pyrat XO Reserve Rum - Test

/
Unser Fazit zum Pyrat XO Reserve: Nase: Nach Mandarine, angenehm mild, mittlere Süße Gaumen: Nach Mandarine. Abgang: Angenehm zu trinken, ein Anfängerrum. Zigarre: es gibt keine passende Zigarre zu diesem Rum.
Bavaro-Black-Rum-Test

Bavaro Black Ultra Premium Rum

/
Unser Fazit zum Bavaro Black Nase: Nach Karamel und Kokos, eine angenehme Süße. Geschmack: Vollkommen rund im Geschmack ohne herausstechende Akzente. Abgang: Im Abgang anhaltend.
Austrian-Empire-Navy-Rum-Test

Austrian Empire Navy Rum Reserva 1863

/
Nase: Mild, nach Marzipan und Vanille. Gaumen: Mild, rund, fruchtig, Kirsche, Vanille, Marzipan, für unseren Geschmack zu süß. Abgang: Die Aromen bleiben nicht lange erhalten.
Ron-Espero-XO-Rum-Test

Ron Espero XO

/
Nase: Nach Süßholz (Lakritze) sehr süß aber nicht aufdringlich, leicht nach Kokos. Geschmack: Sehr süß, nach Lakritze, ausgezeichnet als Dessert-Rum geeignet. Abgang: Keinen Abgang, die Süße bleibt aber erhalten.
Lazy-Dodo-Rum-Test

Lazy Dodo Rum

/
Nase: Leicht nach Vanille, Kiwi, Orange, süßlich, etwas scharf. Geschmack: Mit ein paar Tropen Wasser nicht mehr ganz so fruchtig aber dafür feiner, mit einer angenehmen Süße. Abgang: Leicht süßlich und fruchtig. t.
Emperor-Rum-TestEmperor-Rum-Test

Emperor Rum

/
Nase: Fruchtig, nach Dörrfrüchten überwiegend Zwetschge, würzig leicht nach Zimt Geschmack: Eine angenehme Süße, etwas Kreuzkümmel, leicht nach Kirsche. Abgang: Angenehm und lange anhaltend.
1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren. Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

XM Millenium Rum 12 years old Demarara`s Finest

€ 60-80
7.9

Preis

8.6/10

Geschmack

9.3/10

Design

6.0/10

Pros

  • sehr weich und rund
  • super zu einer Zigarre
  • sehr langer Abgang
  • ein Rum der gehobenen Klasse

Cons

  • keine