Diplomatico – Botucal Reserva Exclusiva – Rum – Test

Im Jahre 1959 wurde in Venezuela die Brennerei „Licorerias Unidas S. A.“  (LUSA) gegründet. Hauptaktionär war Seagram`s. Im Jahr 2002 wurde die LUSA zum Verkauf angeboten. Darunter waren unter anderem Vermögenswerte wie die Marke „Diplomatico“. Eine Gruppe venezolanischer Unternehmer mit Erfahrung in der Spirituosenbranche, erkannten das Potenzial der LUSA, und kauften diese. Der heutige Name der Firma ist „Destilerias Unidas S. A.“ (DUSA), sie liegt am Fuße der Anden, in der Nähe des Terepaima Nationalparks. Der Standort wurde bewusst gewählt. Hier herrschen optimale klimatische Bedingungen für das Wachstum des Zuckerrohrs, für die Fermentation und die Reifung des Rums.

Diplomatico - Botucal Reserva Exclusiva

Weltweit „Diplomatico“, mit einer Ausnahme in Deutschland „Botucal“

Seit dem Rechtsstreit mit dem Discounter Riesen Aldi, den die Destileria Unidas im Jahr 2012 verloren hat, darf der Name „Diplomatico“ in Deutschland nicht mehr geführt werden. Somit wurde der Rum kurzerhand in „Botucal“ umbenannt. Das mag anfänglich für Verwirrung gesorgt haben. Es hat sich aber nichts geändert. Das Design der Flasche, die Qualität des Inhaltes und die Gestaltung der Etiketten sind gleich geblieben, mit Ausnahme des Namens.

Botucal ist der Name einer Hacienda die sich im Besitz der DUSA befindet. Ein Teil des Zuckerrohrs das für diesen Rum verwendet wird, kommt von dieser Farm. Botucal leitet sich vom einheimischen Namen Botuka ab, was so viel wie Grüner Hügel bedeutet.

Diplomatico – Botucal Reserva Exclusiva
Diplomatico – Botucal Reserva Exclusiva

Diplomatico Reserva Exclusiva

Der Diplomatico Reserva Exclusiva wird aus Zuckerrohrhonig und nicht aus Melasse hergestellt. Rums aus Zuckerrohrhonig gelten als komplexere Rums. Die Fermentation bei Rum aus Zuckerrohrhonig dauert etwa zwei Tage. Dieser Vorgang kann entweder natürlich oder kontrolliert erfolgen. Zuckerrohrhonig ist der Saft, aus der ersten Pressung und wird wegen seiner dickflüssigen Konsistenz Zuckerrohrhonig genannt.

Der Rum Diplomatico Reserva Exclusiva wird im klassischen Pot-Still-Verfahren destilliert. Hierbei handelt es sich um eine diskontinuierlichen Destillationsmethode.

Danach lagert der Rum bis zu zwölf Jahre in Eichenfässern. Rums die nach dem Pot-Still-Verfahren gebrannt werden, gelten als schwere und aromareiche Rums.

Unser Fazit zum Diplomatico – Botucal Reserva Exclusiva

Nase: Fruchtig, eine feine Süße, ein Hauch Orange und Kirsche
Geschmack: Fruchtig, eine leichte Süße, nach Kirschen
Abgang: Lange anhaltend, fruchtig und leicht süß

Dazu passend, eine leichte Zigarre und dunkle Schokolade. Durch Zugabe von ein paar Tropfen sehr weichem Wasser, verliert er etwas von seiner Süße, aber nicht die Aromen.

Die Diplomatico – Botucal – Tradition Range umfasst den:

  • Botucal Reserva Exclusiva
  • Botucal Mantuano
  • Botucal Planas

Weitere fruchtige Rums

Brugal 1888 Rum Gran Reserva Familiar

Brugal 1888 Rum Gran Reserva Familiar

/
Unser Fazit zum Brugal 1888 Rum Gran Reserva Familiar Nase: Keine Schärfe, Melasse, nach Zitrusfrüchten mit einer leichten Süße. Geschmack: Ziemlich sprittig und sofort geschmacklos. Abgang: Leider nicht vorhanden.

Opthimus 15 Jahre Rum

/
Nase: Angenehm mild, keine Schärfe, leichte Süße, nach Karamell und Toffee. Geschmack: Eine angenehme Süße, Kaffeenote, leicht nach Vanille und Orange. Abgang: Aromen und Süße bleiben am Gaumen lange erhalten.
Angostura-1824-Rum-Test-2

Angostura 1824 Rum

/
Nase: Leicht nach Cognac, angenehm fruchtig, ein bisschen nach Mandeln. Geschmack: Würzig, fruchtige Süße, nach Heidelbeeren, Orangen, Vanille. Abgang: Leicht nach Kakao und Kaffee, würzig, leicht trocken, lang anhaltend.
Diplomatico-Mantuano-Rum-Test1

Diplomatico – Botucal Mantuano – Rum – Test

/
Nase: Nach Karamelzuckerl, süßlich. Geschmack: Leichte Süße, etwas nach Pflaumen, wenig Geschmack. Abgang: Kurz und eher geschmacklos. Wir werden diesen Rum nicht mehr kaufen.
Pyrat XO Reserve Rum - Test3

Pyrat XO Reserve Rum - Test

/
Unser Fazit zum Pyrat XO Reserve: Nase: Nach Mandarine, angenehm mild, mittlere Süße Gaumen: Nach Mandarine. Abgang: Angenehm zu trinken, ein Anfängerrum. Zigarre: es gibt keine passende Zigarre zu diesem Rum.
Austrian-Empire-Navy-Rum-Test

Austrian Empire Navy Rum Reserva 1863

/
Nase: Mild, nach Marzipan und Vanille. Gaumen: Mild, rund, fruchtig, Kirsche, Vanille, Marzipan, für unseren Geschmack zu süß. Abgang: Die Aromen bleiben nicht lange erhalten.
Lazy-Dodo-Rum-Test

Lazy Dodo Rum

/
Nase: Leicht nach Vanille, Kiwi, Orange, süßlich, etwas scharf. Geschmack: Mit ein paar Tropen Wasser nicht mehr ganz so fruchtig aber dafür feiner, mit einer angenehmen Süße. Abgang: Leicht süßlich und fruchtig.
Emperor-Rum-TestEmperor-Rum-Test

Emperor Rum

/
Nase: Fruchtig, nach Dörrfrüchten überwiegend Zwetschge, würzig leicht nach Zimt Geschmack: Eine angenehme Süße, etwas Kreuzkümmel, leicht nach Kirsche. Abgang: Angenehm und lange anhaltend.
Navy Island Jamaica Rum Test

Navy Island Jamaica Rum - Test

/
Nase: Rauchig, fruchtig nach Kirschen, würzig, leicht nach Karamell. Gaumen: Fast keine Süße, fruchtig nach Kirschen, rauchig. Eine leichte Schärfe, die aber gleich wieder verschwindet. Abgang: Nach Bourbon, rauchig, lange anhaltend.

Weitere süße Rums

Santiago de Cuba Rum 12 Jahre

Santiago de Cuba Rum 12 Jahre

/
Unser Fazit zum Santiago de Cuba Rum 12 Jahre Nase: Leicht nach Süßholz, Tabak, leicht süßlich, Liebstöckl. Geschmack: Sprittig, leicht nach Bitterschokolade, leichte Süße. Abgang: Im Abgang kurz leicht nach Bitterschokolade.
Kirk and Sweeney Rum 23 Jahre

Kirk and Sweeney Rum 23 Jahre

/
Nase: Etwas Vanille, die Süße von Honig, Karamell und Lakritze. Gaumen: Vanille, Orange und Honig, eine angenehme Schärfe. Abgang: Die Aromen und der Geschmack bleiben lange erhalten.
Mount Gay 1703 XO Rum

Mount Gay 1703 XO Rum

/
Nase: Eine leichte angenehme Schärfe, Karamell, Tabak, leicht nach Orange. Geschmack: Trocken, kräftige Aromen, nach Karamell, leicht würzig, Bitterschokolade. Abgang: Ewig lange anhaltend, mit vielen Aromen.

Dos Maderas 5+5 Rum

/
Nase: Nach Karamell und Rosinen, leicht rauchig und angenehm mild. Gaumen: Eine leichte angenehme Schärfe und eine leichte Süße, nach Dörrpflaumen. Abgang: Die Aromen bleiben nicht sehr lange erhalten.

Don Q Single Barrel 2007 Rum

/
Nase: Stark nach Alkohol, keine Süße, leicht rauchig. Geschmack: Pfeffrige Schärfe, rauchig, würzig, leicht nach Vanille. Abgang: Die pfeffrige Schärfe bleibt erhalten, die würzigen Aromen sind leider schnell verflogen.
Diplomatico-Mantuano-Rum-Test1

Diplomatico – Botucal Mantuano – Rum – Test

/
Nase: Nach Karamelzuckerl, süßlich. Geschmack: Leichte Süße, etwas nach Pflaumen, wenig Geschmack. Abgang: Kurz und eher geschmacklos. Wir werden diesen Rum nicht mehr kaufen.
Pyrat XO Reserve Rum - Test3

Pyrat XO Reserve Rum - Test

/
Unser Fazit zum Pyrat XO Reserve: Nase: Nach Mandarine, angenehm mild, mittlere Süße Gaumen: Nach Mandarine. Abgang: Angenehm zu trinken, ein Anfängerrum. Zigarre: es gibt keine passende Zigarre zu diesem Rum.
Bavaro-Black-Rum-Test

Bavaro Black Ultra Premium Rum

/
Unser Fazit zum Bavaro Black Nase: Nach Karamel und Kokos, eine angenehme Süße. Geschmack: Vollkommen rund im Geschmack ohne herausstechende Akzente. Abgang: Im Abgang anhaltend.
Austrian-Empire-Navy-Rum-Test

Austrian Empire Navy Rum Reserva 1863

/
Nase: Mild, nach Marzipan und Vanille. Gaumen: Mild, rund, fruchtig, Kirsche, Vanille, Marzipan, für unseren Geschmack zu süß. Abgang: Die Aromen bleiben nicht lange erhalten.
2 Kommentare
  1. X6
    X6 sagte:

    Preis/Leistung

    10

    Geschmack

    10

    Verpackung/Design

    6.7

    Ist einfach ein geiler Rum. Wer es besonders möchte, sollt den Rum auf ca 35 Grad erwärmen. Dann ist er noch intensiver.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren. Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diplomatico – Botucal Reserva Exclusiva

€ 28-38
7.2

Preis/Leistung

9.2/10

Geschmack

8.0/10

Verpackung/Design

4.5/10

Pros

  • Preis/Leistung
  • lang anhaltendes Aroma
  • Geschmack

Cons

  • keine