Puerto Rico, die kleinster Insel der Großen Antillen, ist eine ehemalige spanische Kolonie in der Karibik, die heute zu den Außengebieten der USA gehört. Christoph Kolumbus brachte das Zuckerrohr in die Karibik und irgendwann erreichte es auch Puerto Rico. Eine Zuckermühle nach der anderen schoss aus dem Boden und Puerto Rico wurde zu einem der wichtigsten Zuckerlieferanten, besonders für die USA. Die Zuckerrohrindustrie entwickelte sich zur Haupteinnahmequelle. Aufgrund verschiedener Faktoren, wie etwa der Rückgang des Zuckerpreises, schlossen in den 1940er Jahren viele Zuckermühlen ihre Pforten. Ab diesem Zeitpunkt überholten die Destillerien die Zuckermühlen und Puerto Rico entwickelte sich zu einem vielversprechenden Rumlieferanten. Zu den wohl ältesten Brennereien gehört die Serrallés Destillerie, Ron del Barrilito gibt es seit 1880 und auch Bacardi hat hier eine Niederlassung.

Beiträge

Don Q Gran Anejo Rum

Don Q Gran Anejo Rum

/
Unser Fazit zum Don Q Gran Anejo Rum Nase: Ein angenehmer Duft, leichte Süße nach Honig, etwas holzig, keine Schärfe. Geschmack: Eine angenehme leichte Schärfe, leichte Süße, leicht holzig. Abgang: Lang anhaltender Abgang.

Don Q Single Barrel 2007 Rum

/
Nase: Stark nach Alkohol, keine Süße, leicht rauchig. Geschmack: Pfeffrige Schärfe, rauchig, würzig, leicht nach Vanille. Abgang: Die pfeffrige Schärfe bleibt erhalten, die würzigen Aromen sind leider schnell verflogen.